© 2019 Albert-Schweitzer-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Die Albert-Schweitzer Schule ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Diese Seite wurde erstellt mit Wix.com

Telefon 02363 2809   |  Fax 02363 2513  |  ass.datteln@t-online.de  |  Eichenstraße 76  45711 Datteln

 Vorlesetag 2017

​Am 17.11.2017 stand der Schulvormittag ganz im Zeichen des Vorlesens zum bundesweiten Vorlesetag. Zur Einstimmung sangen alle Kinder gemeinsam das Lied "Lesen heißt auf Wolken liegen". Bei anschließenden Rätseln, die Frau Kühnhenrich stellte, bewiesen die Kinder viel Wissen rund um bekannte Kinderbücher.

Anschließend gingen alle Schülerinnen und Schüler mit ihrem Kuschelaccessoires in ihre erste und anschließend zweite Lesezeit um den Geschichten zu lauschen, die Betreuerinnen, Betreuer, Sekretärin und Lehrerinnen vorlasen.

Lesen heißt auf Wolken liegen - Klasse 3b (SJ17/18)
00:00 / 00:00

Die Kinder genießen das Vorlesen.

In der dritten und vierten Stunde gab es weitere Aktionen rund ums Lesen in den Klassen.

So fand in der Turhalle eine Patenstunde zwischen den ersten und vierten Klassen statt, in der z. B. in ungewöhnlichen Positionen, wie auf einem Trapez, vorgelesen und zugehört wurde.

Die dritten Klassen hatten im Rahmen des Kooperationsvertrages mit dem kath. Kindergarten St. Antonius dessen Maxikinder eingeladen. Die Drittklässler suchten sich zusammen mit den Kindergartenkindern im Schulgebäude eine gemütliche Leseecke, sie lasen den Maxikindern vor und bastelten gemeinsam farbenfrohe Lesezeichen.

Die ASS-Kinder, die Maxikinder, die Erzieherinnen und Erzieher des St. Antonius Kindergartens sowie die Lehrerinnen waren sich einig und zufrieden:

Es war ein toller Tag mit vielen spannenden, neuen und netten Eindrücken!

                   "Vorlesen ist ganz schön anstrengend aber schön."

                                                            

                            

 

                   "Die Maxikinder haben ganz interessiert zugehört."

                              "Das war schön!"