© 2019 Albert-Schweitzer-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Die Albert-Schweitzer Schule ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Diese Seite wurde erstellt mit Wix.com

Telefon 02363 2809   |  Fax 02363 2513  |  ass.datteln@t-online.de  |  Eichenstraße 76  45711 Datteln

Unterrichtsprojekte

Konzept mathe2000

Gearbeitet wird im Mathematikunterricht nach dem Konzept mathe2000, dass alle Aspekte eines zeitgemäßen Mathematikunterrichtes vereint. Mehr Informationen dazu auf der offiziellen Homepage.

Verkehrserziehung

Ab der ersten Klasse wird die Verkehrserziehung von der Polizei begleitet und mündet in der Radfahrprüfung im vierten Schuljahr.

Beteiligung am bundesweiten Vorlesetag

"Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.
Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen."

Quelle: http://www.vorlesetag.de/vorlesetag/

Die Albert-Schweitzer-Schule beteiligt sich jedes Jahr an der Aktion unter einem bestimmten Motto, 2016 z. B. Großeltern lesen Märchen und Geschichten ihrer Kindheit...

Deutsches Sportabzeichen

Im Rahmen des Sportunterrichts können die Kinder das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder sogar Gold erwerben.

Magic Circle

In regelmäßigen Abständen führen wir den Magic Circle durch.

"Magic Circle ist ein „beziehungsstiftender“ Gesprächskreis mit wenigen Regeln und einem klar strukturierten Ablauf. Eine von Akzeptanz und Wertschätzung geprägte Gesprächsatmosphäre fördert das Klassenklima und stärkt die systematische Persönlichkeitsentwicklung von Kindern [...].

Magic Circle hat eine integrierende und positive Wirkung auf die Gesprächskultur und den Umgang miteinander. [...]

Magic Circle ist eine vielfältig erprobte Methode zum Meinungs- und Gedankenaustausch. Sie knüpft an die Tradition des Stuhlkreises an und bietet zielgerichtete Möglichkeiten für SchülerInnen und LehrerInnen, in einem kooperativem Regelwerk an gemeinsamen Themen zu arbeiten."

Quelle: http://www.miteinandern.de

Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht findet im 3. Schuljahr statt.

Klassenrat

Zu Beginn der 3. Klasse wird der Klassenrat eingeführt. Er findet in der Regel einmal pro Woche zu einer bestimmten Stunde statt. Diese Stunde bietet Raum für organisatorische Absprachen und eine obligatorische Zeit für Lob aller Art. Weiterhin tragen die Kinder hier unter Vergabe von Ämtern wie z. B. Vorsitzende/r, Zeit- und Regelwächter/in untereinander selbstständig ihre Anliegen und Wünsche vor. Diskussionen und Beschlüsse werden von dem/der Protokollanten/in festgehalten. 

Besuch der evangelischen Lutherkirche Datteln

Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchen die 3. Klassen die evangelische Lutherkirche Datteln.

Besuch der katholischen Kirche St. Amandus Datteln

Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchen die 3. Klassen die katholische St. Amanduskirche Datteln.

Ernährungsführerschein - Kochen mit Kater Cook

Im Rahmen des Sachunterrichts beschäftigen sich die Kinder der dritten Klassen mit dem Thema „gesunde Ernährung“ unter Anleitung einer Landfrau. Sie lernen die Ernährungspyramide theoretisch kennen, üben sich praktisch in hygienischen, planvollen und sicheren Zubereiten von Speisen und zaubern dabei gesunde Gerichte. Zum erfolgreichen Abschluss erhalten die Kinder den Ernährungsführerschein.

Projekttage zu den Bienen mit der Imkerin

Frau Schäfer ist von Beruf Imkerin. Sie besucht uns im 3. und 4. Schuljahr mehrmals, um uns die Biene und ihr "süßes Gold" näher zu bringen. Du lernst wie wichtig die Biene für uns Menschen und unsere Umwelt ist!

An den Projekttagen werden folgene Schwerpunkte behandelt:

  • Das Leben der Biene – Körperlicher Aufbau von Insekten im Vergleich zum Menschen, Aufbau und Aufgaben in einem Bienenstaat, Tragweite der Bedeutung des Insekts für das ökologische Gleichgewicht und den landwirtschaftlichen Nutzen

  • Bienen: eine bedrohte Tierart – Präventive Maßnahmen zur Erhaltung der Art (konkret u. a.: Verhalten gegenüber der Tierart Lebensräume schaffen,

  • Honiggewinnung – Schritte der Honigernte bis zum verkaufsfertigen Honigglas

  • Vielseitige Verwendung von Bienenprodukten - Herstellung von Bienenwachskerzen und anderen Schmuckstücken aus Wachs, Gegenüberstellung von natürlich und industriell hergestellten Produkten am Beispiel der Kerze

Theater: Mein Körper gehört mir

Im Rahmen des Sachunterrichts zum Bereich Körper, Gesundheit und Sexualität besuchen uns zwei Darsteller der theaterpädagogischen Werkstatt Onsabrück mit dem Theaterstück "Mein Körper gehört mir". Den 3. und 4. Klassen werden im Klassenverband jeweils kurze, alltagsnahe Situationen dargestellt, in denen die körperlichen Grenzen von Kindern überschritten und verletzt werden. Es geht für jedes Kind darum zu erkennen, wann man selbst ein Ja oder Nein-Gefühl hat, wie es sich Hilfe suchen und finden kann - bei der Mutter, die zuhört, beim Hausmeister, der die Polizei einschaltet und bei der Lehrerin, mit der sich offen über alles reden lässt.

Besuch der Moschee Orhan Gazi Camii Datteln

Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchen die 4. Klassen die Moschee in Datteln.

Klassenfahrt

Am Ende des dritten Schuljahres oder im vierten Schuljahr veranstaltet jede Klasse in der Regel eine Klassenfahrt.

Please reload