top of page

Herzlich willkommen

auf der Homepage der ASS!

20200814_124802_edited_edited.jpg

Tel 02363 2809

AKTUELLES

Spendenübergabe am Nikolaustag:

Am Nikolaustag überreichte der Förderverein „Freunde, Förderer und Ehemalige der Albert-Schweitzer-Schule“ die Summe von 1000 Euro an die Kinderklinik Datteln. Die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule hatten beim Sponsorenlauf im August fleißig Sponsoren gesucht und gefunden. Diese spendeten für jede gelaufene Runde einen Betrag. Angespornt durch die Sponsoren, liefen die Kinder Runde um Runde. Von der Summe des Sponsorengeldes konnte in diesem Jahr die allgemeine Abteilung der Kinderklinik profitieren. Frau Stöver te Kaat nahm die Spende entgegen und wird das Geld in dringend benötigte Kinderwagen und Maxi Cosis investieren. Die Freude darüber, dass man helfen kann, war auch bei den Kindern groß.

Spendenübergabe am Nikolaustag.png

hinten, von links nach rechts:

Frau Stöver te Kaat (Kinderklinik), Frau Kühnhenrich (Schulleitung), Frau Poersch und Frau Pantförder (Eltern FöV)
         

vorne, von links nach rechts:

Moritz, Mira, Sham, Marie und Maxim

Bewegliche Ferientage 2024/25:

  • 03.03.2025 und 04.03.2025: Rosenmontag und Nelkendienstag

  • 30.05.2025: Tag nach Christi Himmelfahrt

  • 20.06.2025: Tag nach Fronleichnam

Stutenkerle am Nikolaustag 2023:

Am Mittwoch, 06.12.2023, wurden die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule vom Förderverein mit Stutenkerlen beschenkt. Die Freude der Kinder war wie immer groß. Hierfür ein herzliches Dankeschön an den Förderverein!
 

Vorlesetag 2023:

Zum diesjährigen Vorlesetag ist der Autor „Thommi Baake“ der Einladung der Albert-Schweitzer-Schule gefolgt und hat mit den Kindern der 1. und 2. Klassen unter anderem, gemeinsam mit zwei Ameisen, Urlaub im Kühlschrank gemacht. Besonders die Untermalung seiner sehr besonderen Geschichten durch Geräusche, wie etwa dem Quietschen der Kühlschranktür, hat den Kindern viel Freude bereitet. Auch beim Erfinden eigener Strophen zum Lied gegen die Angst, waren die Erst- und Zweitklässler begeistert bei der Sache.
Die Klassen 3 und 4 erlebten gemeinsam mit Thommi Baake die Abenteuer der am Himmel dahin schwebenden Leuchtgiraffen und anderer lustiger Fantasiewesen.

Durch viel Sprachwitz, musikalische Untermalung, den Kindern sehr zugewandte und die Kinder einbeziehende Erzählweise, war es ein sehr spannender, lustiger und abwechslungsreicher Vormittag, an den sich die Kinder und Lehrer*innen der Albert-Schweitzer-Schule noch lange erinnern werden. Dafür einen herzlichen Dank an Thommi Baake, sowie den Förderverein der ASS, der dieses kurzweilige Vergnügen möglich gemacht hat.

1365-1024.jpg

1. fit4future-Aktionstag 2023/2024:

Am 29.10.2023 fand unser erster fit4-future Aktionstag in diesem Schuljahr statt. Nach einer kurzen gemeinsamen Aufwärmübung, dem Raketenstart, ging es auch schon los!

Es gab viele verschiedene Stationen, die die Kinder durchlaufen konnten. In der Turnhalle fand z.B. ein Biathlonwettbewerb statt und auf dem Spielehof konnten die Schülerinnen und Schüler  "Tic, Tac, Toe" spielen. Es gab eine Ninja-Olympiade, ein großes Quiz zur körperlichen Gesundheit und "Begriffe raten für Feinschmecker".

In den Herbstferien ging die Challenge weiter! Wer machte die meisten Spaziergänge, wer bereitete am häufigsten ein gesundes Frühstück zu, wer fuhr oft Fahrrad, Roller etc. Es gab viele Bewegungsaufgaben, die die Kinder zu Hause erledigen mussten.

Am Mittwoch, 18.10.2023, fand die mit Spannung erwartete Siegerehrung statt!

Die Klasse 1b hat die Herbstferienchallenge gewonnen und darf nun den Wanderpokal in ihrer Klasse aufbewahren.

Sponsorenlauf 2023:

Am Freitag, 15.09.2023, fand unser diesjähriger Sponsorenlauf statt. Im Vorfeld hatten die Kinder Sponsoren gesucht, und nachdem fleißige Elternhelfer die vorbereitenden Aufbauten erledigt hatten, konnte Frau Kühnhenrich die „Meute“ bei angenehmen Lauf-Temperaturen auf die Strecke schicken.
Runde um Runde wurde von den Superläufern absolviert und das fleißige Training im Vorfeld zahlte sich aus. Die „Stempel-Eltern“ hatten viel zu tun: Jede Runde wurde mit einem Stempel auf den Armen – und sogar in den Gesichtern - der Kinder „dokumentiert“. 
Zum Schluss wurden die Stempel gezählt und eingetragen. Nach dem Schullied verabschiedeten sich alle ins wohlverdiente Wochenende.
Wir bedanken uns noch einmal bei den zahlreichen Helfern und natürlich vor allem für die großzügigen Spenden, die unter anderem der Säuglingsstation der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln für die Anschaffung von Kinderwagen und Maxi Cosis zugutekommen werden.

20220923_102012.jpg
IServ Anmeldemaske.jpg

Aktuelle Schulnachrichten

Schulbuch-bestellung 24/25

Downloads

Schutzkonzept
Antrag auf Beurlaubung
bottom of page