1/32

Herzlich willkommen

auf der Homepage der ASS!

Aktuelle Schulnachrichten

Tel 02363 2809

Eichenstraße 76

45711 Datteln

Termine und Vorankündigungen im Schuljahr

2020/21

(derzeit nicht erreichbar aufgrund von Systemumstellung)

In unserer Chronik finden Sie Berichte zu vergangenen Veranstaltungen.

BLITZ-INFO!!!

Datteln, den 02.06.2021

 

Sehr geehrte Eltern der Schulneulinge 2021/22,

 

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir einen Weg gefunden haben, Ihnen auch persönlich Informationen zum Schulstart Ihrer Kinder zukommen zu lassen. Am Donnerstag, 10.06.2021 können Sie gerne in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 19.30 Uhr zum hinteren Schulhof (Eingang der Musikschule) zur Albert-Schweitzer-Schule kommen. Mit einer Lehrkraft und Mitarbeiterinnen der Betreuung/OGS stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung. Sie erhalten an diesem Abend ein Paket mit einem Bestellschein für Schulbücher, eine Materialliste und ein kleines Buch zum Schulanfang für Ihre Kinder. Betreuungsverträge, die Sie für Ihre Kinder schließen möchten, können mitgenommen werden.

Falls Sie am 10.06.2021 nicht kommen, werde ich Ihnen das Informationspaket per Post zuschicken. Dem Paket werde ich Ihren Angaben entsprechend einen Betreuungsvertrag hinzufügen.

Leider erlauben es die Vorgaben der Corona-Betreuungsverordnung noch nicht, dass Ihre Kinder vor dem Beginn der Sommerferien in der Schule hospitieren können.

Jederzeit können Sie aktuelle Informationen zur Schule und schulischen Abläufen auf der Schulhomepage (www.ass-datteln.de) finden. Hier finden können Sie auch gemeinsam mit Ihren Kindern stöbern und durch Bilder einen kleinen Einblick in die Albert-Schweitzer-Schule nehmen. Sie erreichen uns bei Fragen telefonisch unter 02363/2809 oder auch per Mail 122403@schule.nrw.de .

Denken Sie bitte daran, beim Betreten des Schulgeländes eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kühnhenrich

(stellv. Schulleitung)

 

 

Datteln, den 28.05.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

in der nächsten Woche werden am Montag und Mittwoch die Kinder der ersten und zweiten Klassen getestet. Die Kinder der dritten und vierten Klassen werden am Dienstag und Mittwoch getestet, sodass die Vorgaben der 2x wöchentlichen Testungerfüllt werden. Falls es zu einem positiven Poolergebnis kommen sollte, werde ich die betroffenen Eltern informieren und diese müssen dann am Freitagmorgen (04.06.2021) die Einzelprobe ihres Kindes zur Schule bringen.

 

Ab dem 07.06.2021 wird folgender Testrhythmus an der Albert-Schweitzer-Schule etabliert werden:

Klassen 1 und 2: Montag und Mittwoch

Klassen 3 und 4: Dienstag und Donnerstag

 

Alle Informationen, die Sie bereits am 20.05.2021 von mir erhalten haben, behalten ihre Gültigkeit.

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie mir gerne eine Mail (122403@schule.nrw.de). 

 

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kühnhenrich

(stellv. Schulleitung)

 

 

Datteln, den 20.05.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

mit der SchulMail vom 19.05.2021  haben wir die Information erhalten, dass ab Montag, den 31.05.2021, „grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht“ zurückkehren. Sollte der Inzidenzwert über 100 steigen, greifen die bundeseinheitlichen Vorgaben der sogenannten „Notbremse“ und Schulen kehren wieder zum Wechselunterricht zurück.

Für Sie und Ihre Kinder bedeutet das, dass wir unter Einhaltung unseres Hygienekonzepts den Unterricht gemäß Stundentafel wieder aufnehmen werden. Für Ihre Kinder besteht weiterhin die Pflicht, einen Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und an den zweimal wöchentlich stattfindenden Lolli-Testungen teilzunehmen. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales ist derzeit damit beschäftigt, die Vorgaben für die Testung dem Regelbetrieb in Grundschulen anzupassen. Sobald mir hierzu aktuelle Vorgaben vorliegen, werde ich Sie informieren.

Ab dem 31.05.2021 können die Betreuung und die OGS unter Beachtung des schulischen Hygienekonzeptes wieder von Kindern mit einem Betreuungsvertrag nach Unterrichtsschluss besucht werden. Es besteht keine Notbetreuung mehr.

Der Sportunterricht wird, soweit es möglich ist, im Freien stattfinden. In diesem und im Schwimmunterricht besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Wenn das Stadtbad zum 31.05.2021 wieder für das Schulschwimmen genutzt werden kann, werden die Kinder der dritten Klassen ab dem 01.06.2021 dienstags Schwimmunterricht haben.

Wie Sie diesem Schreiben entnehmen können, bleibt noch einiges offen. Ich hoffe, dass das Schulministerium NRW in den nächsten Tagen dazu konkrete Äußerungen tätigen wird und ich Sie dann darüber informieren kann.

 

Zum Schluss kann ich nur sagen, dass sich unser Team freut, alle Kinder wieder zusammen zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kühnhenrich und das Team der Albert-Schweitzer Schule

 

 

Datteln, den 06.05.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

da der Inzidenzwert für den Kreis Recklinghausen an mindestens fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Wert von 165 lag, darf nach Freigabe des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW die Albert-Schweitzer Schule ab dem 10.05.2021 zum Präsenzunterricht zurückkehren. Der Unterricht wird weiterhin in einem Wechselmodus zwischen Distanz- und Präsenzunterricht stattfinden. Die Gruppeneinteilung für Ihr Kind ist Ihnen bereits bekannt. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die Präsenztage Ihres Kindes bis zu den Sommerferien.

 

 

 

Den aktuellen Stundenplan versenden die Klassenlehrerinnen per Mail. Der Sportunterricht findet nach Möglichkeit im Freien statt, ansonsten in der gut durchlüfteten Halle.

An folgenden Tagen findet kein Unterricht statt:

13.05.21: Christi Himmelfahrt (gesetzlicher Feiertag); 14.05.21: beweglicher Ferientag

24.05.21: Pfingstmontag (gesetzlicher Feiertag); 25.05.21: Pfingstferien

03.06.21: Fronleichnam (gesetzlicher Feiertag); 04.06.21: beweglicher Ferientag

Notbetreuung

Falls Sie für Ihr Kind einen Betreuungsplatz in der Notbetreuung benötigen, füllen Sie bitte das Antragsformular aus und schicken dieses per Mail (122403@schule.nrw.de) an die Schule. Einsendeschluss ist für die Betreuung im Mai Samstag, der 08.05.2021 um 10 Uhr. Gerne können Sie den Betreuungsbedarf bis zu den Sommerferien angeben, falls Ihnen dies schon möglich sein sollte. Nachmeldungen sind in den weiteren Tagen und Wochen möglich, bedenken Sie aber bitte, dass auch wir die Betreuung organisieren müssen.

                                                                                                                      

Neues Testverfahren

Ab dem 10. Mai 2021 werden in allen Grund- und Förderschulen des Landes NRW die „Lolli-Tests“ durchgeführt. Hierbei handelt es sich um anonymisierte PCR-Pooltestungen. Der Vorteil der Testung liegt darin, dass sie kindgerecht ist, sich mit wenig Zeitaufwand in den Schulalltag integrieren lässt und durch die Zuverlässigkeit einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Infektionsgeschehens leistet. Sie erhalten in einem gesonderten Elternbrief weitere Informationen zur „Lolli-Testung“.

Die Teilnahme an der für Ihr Kind 2x wöchentlich stattfindenden Testung ist verpflichtend. Als Alternative bleibt allerdings die Möglichkeit ein negatives Testergebnis durch die Testung bei einer Bürgerteststelle nachzuweisen. In diesem Fall darf die Testung nicht länger als 48 Stunden zurückliegen. Nur unter diesen Voraussetzungen ist eine Teilnahme am Unterricht möglich. Sollten Sie nicht wollen, dass Ihr Kind an einer Testung teilnimmt, so reichen Sie mir bitte einen aktuellen Widerspruch Ihrerseits ein.

 

Neues aus dem Kollegium

Wir freuen uns Herrn Klein Altstedde, Frau Stein und Frau Stellmach in unserem Kollegium begrüßen zu können. Herr Klein Altstedde unterrichtet vornehmlich Mathematik und Sachunterricht in den vierten Klassen. Frau Stellmach wird den Kunstunterricht in einer dritten und vierten Klasse übernehmen und Frau Stein arbeitet als Sonderpädagogin in den ersten und vierten Jahrgängen unterstützend.

 

Das Team der Albert-Schweitzer Schule ist sich bewusst, dass wir die Anstrengungen der letzten Wochen nur mit Ihrer Unterstützung meistern konnten. Wir sind sehr froh, im Wechselunterricht Ihre Kinder wieder beim Lernen begleiten zu können. Auch die folgende Zeit werden wir gemeinsam gut schaffen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kühnhenrich und das Team der Albert-Schweitzer Schule

 

 

 

 

Datteln, den 29.04.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

da der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen immer noch deutlich über einem Wert von 165 liegt, gehen wir davon aus, dass der Unterricht in der nächsten Woche nicht in Präsenz stattfinden wird. Die Klassenlehrerin Ihres Kindes wird Sie informieren, wie ein Materialaustausch bzw. ob ein Materialaustausch erfolgt.

Für Kinder, die in dieser Woche für die Betreuung bereits angemeldet waren, habe ich für die folgende Woche die angegebenen Zeiten übernommen. Sie melden den Betreuungsbedarf für Ihr Kind deshalb nur, wenn Änderungen notwendig sind oder Ihr Kind in dieser Woche noch nicht für die Betreuung angemeldet war. Es reicht, wenn Sie mir dafür per Mail die Betreuungstage und –zeiten für Ihr Kind bis Samstag um 10 Uhr zukommen lassen (122403@schule.nrw.de).

Das Land NRW bereitet derzeit alles dafür vor, die bisherigen Testungen für Kinder an Grundschulen durch das „Lolli-Testverfahren“ zu ersetzen. Damit ist ein wichtiger Schritt getan, damit das Testverfahren kindgerechter wird. Nähere Informationen zum Testverfahren und –ablauf teile ich Ihnen mit, sobald ich von offizieller Seite dazu Vorgaben erhalte.

 

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kühnhenrich

 

 

Datteln, den 23.04.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

mit Beschluss des Vierten Gesetztes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite gilt für Schulen, dass die Umstellung von Wechselunterricht auf Distanzunterricht stattfindet, „(…) wenn an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte sogenannte 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165 überschreitet. Die konkrete Feststellung trifft für jeden Kreis und jede kreisfreie Stadt sodann das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS). Die „Notbremse“ tritt dann am übernächsten Tag in Kraft.“ (s. SchulMail vom 22.04.2021) Sobald dieser Wert unterschritten wird, kommt es zu einer Öffnung der Schulen mit täglichem Wechsel der Lerngruppen. Dabei beisteht für alle Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte die Pflicht zur Teilnahme an wöchentlich 2 Tests.

Die Albert-Schweitzer Schule bleibt bis auf Weiteres für den Präsenzunterricht geschlossen. Der Unterricht findet als Distanzunterricht statt. Bitte denken Sie daran, dass die Leistungen im Distanzlernen in die Bewertung der Leistungen einfließen und es verpflichtende Aufgaben sind, die die Kinder erledigen müssen. Da derzeit für den Kreis Recklinghausen nicht absehbar ist, wann Unterricht wieder in Präsenzform stattfinden kann, ist die Teilnahme an den Videokonferenzen ab nun verpflichtend. Wenn Ihr Kind ausnahmsweise einmal nicht an einer Videokonferenz teilnehmen kann, denken Sie daran, es bei der Lehrerin zu entschuldigen. Ansonsten muss das Fehlen als unentschuldigte Fehlstunde notiert werden.

Hinweisen möchte ich Sie an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf, dass es nicht zulässig ist, dass Sie oder andere Familienmitglieder sich während der Videokonferenz in einem Raum mit Ihrem Kind aufhalten. Gerne können Sie aber in Rufbereitschaft in der Nähe verweilen und bei technischen Problemen Ihrem Kind behilflich sein.

Bringen Sie bitte am Montag die bearbeiteten Aufgaben, die zur Rückmeldung abgegeben werden müssen, zur Schule. Gegebenenfalls erhalten Sie im Austausch ein Materialpaket für Ihr Kind. Der Austausch findet wie gewohnt statt und es gelten folgende Zeiten:

Klassen 1a und 1b: 8- 8.45 Uhr

Klassen 4a und 4b: 9- 9.45 Uhr

Klassen 2a und 2b: 10- 10.45 Uhr

Klassen 3a und 3b: 11- 11.45 Uhr

Die Betreuung findet weiterhin als Notbetreuung statt. Melden Sie mir Ihren Bedarf für die Woche vom 26. bis 30.04.2021 mit Angabe der benötigten Betreuungstage und Zeiten bitte per Mail (122403@schule.nrw.de) bis zum 24.04.2021 um 10 Uhr. Spätere Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Geben Sie bitte auch an, ob Sie ein Mittagessen für Ihr Kind wünschen.

Melden Sie sich gerne, wenn Sie Fragen haben.

 

Viele Grüße

Anja Kühnhenrich und das Team der Albert-Schweitzer Schule​

Infos
Schulneulinge

aktueller Brief
02.06.2021

Musikschule

Information digitaler Instrumentenzirkus
22.04.2021
Gebührensatzung 01.01.2018
07.06.2021
Anmeldung ASS 2021
07.06.2021

Covid-19:

Downloads für Eltern

Infobrief Lolli-Test
06.05.2021
Anmeldung zur Betreuung eines Kindes
06.05.2021

Telefon 02363 2809   |  Fax 02363 2513  |  ass.datteln@t-online.de  |  Eichenstraße 76  45711 Datteln

© 2021 Albert-Schweitzer-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Die Albert-Schweitzer Schule ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Seite wurde erstellt mit Wix.com