Klasse 2b

Steckbrief

 

Kinder: 26

Klassenlehrerin: Frau Ladner

                               

 

Klassentier:

Zebra Franz

 

Schulhundstunde
Schulhundstunde

Instrumenteschnuppern 4
Instrumenteschnuppern 4

Willkommensgruß zum Schulstart
Willkommensgruß zum Schulstart

Schulhundstunde
Schulhundstunde

Sachunterricht

Einblicke in unseren Schulalltag

aus der Schreibzeit:

Unsere Stunde mit Cayra

Wir waren am 18.06.21 im Schulgarten. Da sind Frau Körner und Cayra gekommen. Cayra ist der Schulhund.

Wir hatten Fragen aufgeschrieben. Dann hat Frau Körner gesagt: „Cayra zieh!“ Und Cayra hat eine Frage gezogen. Da stand zum Beispiel: Wie schnell kann Cayra rennen. Frau Körner hat ein Hundespielzeug geworfen. Cayra war sehr schnell. Und danach hat sie noch die anderen Fragen beantwortet. Danach durften wir sie streicheln. Zum Schluss gingen wir glücklich und zufrieden rein.

DSC01924_edited.jpg

2b

Autorin: Mia H.

aus der Schreibzeit:

Unsere erste Schulhundstunde

Am 18.06.2021 hat die 2b im Schulgarten mit Frau Körner und Cayra dem Hund einige Spiele gespielt. Sie haben auch zum Beispiel Karten ziehen gespielt. Das geht so: Ein Kind hält die Karten und Cayra muss die Karten ziehen. Der Befehl lautet: „Cayra zieh!“ Und zum Schluss durfte die 2b Cayra streicheln und dann sind alle glücklich in die Schule zurückgegangen.

DSC01924_edited.jpg

2b

Autorin: Clara

Karneval 2020

Dieses Jahr feierten wir mit Spielen, Tanz und einem Süßgkeitenbuffet in der Klasse. Anschließend zogen wir gemeinsam mit der Lohschule als Karnevalsumzug durch die Innenstadt.

MINT-Projektwoche 2020

In der MINT-Projektwoche beschäftigten wir uns mit einem Thema: Was schwimmt? Was sinkt?

Verkehrserziehung: Besuch vom Polizisten

Am Nikolaustag trafen wir nicht nur zufällig auf den Nikolaus, sondern es besuchte uns auch der pensionierte Polizist Herr Wenner. Zu Beginn stellte er in Rollenspielen mit den Kindern die Aufgaben der Polizei dar. Anschließend ging es nach draußen, um dort das sichere Überqueren der Straße zu trainieren. Mit dem Dankeschönsong verabschiedeten sich die Kinder der 1b schweren herzens von Herrn Wenner. Es war ein wirklich kurzweiliger, interessanter, lustiger und lehrreicher Unterrichtsvormittag!

Bilderbuchkino mit der Stadtbücherei Datteln

Die schuleigene Bücherwürmerei kennen wir schon lange und leihen dort gerne Bücher aus oder lesen dort in den großen Pausen montags und donnerstags.

Heute besuchte uns die netten Damen von der Stadtbücherei zum ersten Mal. Neben vielen spannenden Büchern brachten sie auch ein Bilderbuchkino mit. Uns hat die Geschichte sehr gut gefallen!

 

Das Martinsfest kann kommen...

Im Kunstunterricht hat Frau Nottenkämper mit uns Laternen gebastelt. Nun sind die Martinslaternen endlich fertig, mit denen wir am Donnerstag zusammen mit dem Antonius-Kindergarten durch die Straßen ziehen werden.

Franz auf Reisen...

Franz erlebt jeden Tag bei einem anderen Kind der 1b tolle Abenteuer, die im Klassentagebuch festgehalten und präsentiert werden. Franz war z.B. mit den Kindern sportlich aktiv beim Reiten, Rutschen und Schaukeln. Diverse Male durfte er mit den Kindern sogar Mittag, Abendbrot und Eis essen. Schon mehrfach in kürzester Zeit war es daher nötig, auch eine Runde im "nassen Karussell" zu drehen... 

Mein gesundes Pausenfrühstück

Nachdem gesunde und ungesunde Lebensmittel ermittelt und Begründungen dazu gefunden wurden, stellten jedes Kind sein persönliches, gesundes Traumfrühstück zusammen. 

Räuber und Goldschatz

Wir lernen das Spiel Räuber und Goldschatz kennen.

Kooperationsspiel zur Stärkung der Klassengemeinschaft

Die Aufgabenstellung lautete: Findet gemeinsam einen Weg durch das Labyrinth. Es gibt nur einen gültigen Weg!Die Aufgabe ist gelöst, wenn alle den Weg durch das Labyrinth gegangen sind. Helfen und Hilfe annehmen ist ausdrücklich erwünscht!

Schulrallye mit unserer Patenklasse 4b

Um den neuen Erstklässlern die Eingewöhnung in der Schule zu erleichtern, wird jedes Jahr eine Schulrallye veranstaltet. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen (hier Fotos der Klasse 1b und 4b) begleiten Ihre Paten der ersten Klassen von Station zu Station, um viele

- Räume (Lehrerzimmer, Sektretariat, Hausmeisterraum, Musikraum, ...),

- Personen (Schulleitung, Sektretärin, Hausmeister, ...) und

- Organisationsstrukturen (z. B. Wohin gehe ich, wenn ich mich krank fühle und von meiner Lehrerin zum Anrufen geschickt werde?)

kennen zu lernen. ​

Einschulung 2019

Please reload